PROJEKTE


laufende Projekte:


abgeschlossene Projekte:

2023: Untersuchung Frauenmorde – eine quantitative und qualitative Analyse
2022: Anna Burger – (k)ein Schicksal wie viele. „Asozialen“-Verfolgung und Familiengedächtnis
2022: Gewaltschutz aktuell
2022: #girlsCan goes Gemeindebau!
2022: #girlsCan – Empowerment von Mädchen durch partizipative Graffitikunst
2022: The needs and lived experiences of older L*BTI + non-binary persons in the EU
2022: Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und ihre Rolle in der Aufarbeitung von Fällen sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche durch pädagogische Professionelle
2022: Zwangsheirat in Österreich. Prävalenzstudie zur Betroffenheit von Jugendlichen
2022: Schutz der sexuellen Integrität
2021: Opferzufriedenheit im Tatausgleich
2021: „If I can’t spray, it’s not my revolution!“ Global citizenship education durch parti­zipative Graffitiworkshops mit Mädchen
2021: Evaluierung von „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“
2021: Stärkung von älteren Frauen: Gewaltprävention durch Änderung sozialer Normen in Serbien und Österreich (EmPreV – Empowerment of older women: preventing violence by challenging social norms in Serbia and Austria)
2021: Best practice: Gewaltschutz im Zeichen von Covid-19
2021: MenschenLeben
2021: Wohnungslose Frauen und Gewalt
2021: Justizielle Verfahrenserledigung bei Partnergewalt
2020: „Ehe für (fast) alle“ – Ein Jahr gleichgeschlechtliche Ehe in Wien
2020: Erarbeitung von Unterrichtsmaterialien zur Wanderausstellung „asozial“ – Ausgrenzung gestern und heute
2020: Stigma „asozial“. Die Verfolgung von Frauen in der „Ostmark“ – Strukturen und behördliche Routinen“
2020: Gewaltschutzplan Sozialer Nahraum des Landes Tirol
2020: Familienbericht: “Gewalt in der Familie”
2019: Gewalt von Söhnen und Töchtern gegen Eltern
2019: KundInnenbefragung des Landesrechnungshofes Steiermark
2019: Politische Partizipation. Zwischen Verdrossenheit und Engagement
2018: Evaluierung von Programmen der opferschutzorientierten Täterarbeit (OTA)
2018: “Meine Mama war Widerstandskämpferin.”
2018: “Ökonomisches und soziales Empowerment von gewaltbetroffenen Frauen” – Qualitative Evaluierung
2018: Aktualisierung der Webseite www.ravensbrueckerinnen.at
2018: Evaluierung Sexualstraftaten
2018: “Verunsicherung im Wohnumfeld”
2018: Wissenschaftliche Recherche zum Dokumentarfilm “Liebe war es nie”
2018: “Asozial” im Nationalsozialismus und die Fortschreibung im Nachkriegsösterreich. Weibliche Häftlinge im KZ Ravensbrück und KZ Uckermark
2017: Opferschutzarbeit im Krankenhaus
2017: Just & Safer Cities for All – Prävention von diskriminierender Gewalt auf lokaler Ebene: Praxisbeispiele und Empfehlungen
2017: Väterkarenz in der Justiz
2017: Expertinnentätigkeit für das European Institute for Gender Equality
2016: SNaP – Special Needs and Protection orders (Polizeiliche und gerichtliche Schutzanordnungen bei Gewalt in engen sozialen Beziehungen – die Situation von Frauen mit spezifischen Bedürfnissen)
2016: Junge Frauen und Männer als Betroffene von sexueller Belästigung in Ausbildung und Beruf
2016: Eine Untersuchung zur interkulturell-pädagogischen Praxis in ausgewählten niederösterreichischen Kindergärten. Reflexion und Impulse
2016: Reinhold Melas in der österreichischen Sozialversicherung
2015: TACOD – Promoting Open Data as a Tool to Detect and Prevent Corruption in Europe. Analysis of law, practice, public perception and impact in four EU countries
2015: 60 Jahre Allgemeines Sozialversicherungsgesetz “Der Sozialstaat ist die wichtigste Erfindung des zwanzigsten Jahrhunderts”
2015: INASC – Verbesserte Unterstützung der Opfer von Partnergewalt durch Polizei und Justiz
2015: Restorative justice in cases of domestic violence. Best practice examples between increasing mutual understanding and awareness of specific protection needs
2014: Vom Überschreiten der Grenzen: Das Leben und Werk von Herbert Steiner (1923 – 2001)
2014: “… aus Almosenempfängern anspruchsberechtigte Bürger zu machen.” Sozialminister Anton Proksch und die österreichische Sozialversicherung
2014: Increasing the capacity of domestic workers of different origins to respond to sexual violence through community-based interventions (COMMUN-AID)
2013: Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen. Raum des Gedenkens und des Lernens
2013: Namentliche Erfassung der ehemals inhaftierten ÖsterreicherInnen im KZ Ravensbrück – Auswertung der Datenbank sowie Erstellung einer interaktiven Website
2013: Sozialversicherung unter dem Primat der Wirtschaft. Sozialminister Josef Resch und die österreichische Sozialversicherung 1918-1938
2013: Schutz vor Partnergewalt in der Republik Moldau
2013: Sexuelle Aggressionen bei jungen Männern
2013: Mind the Gap! Verbesserte Interventionen bei Partnergewalt gegen ältere Frauen
2012: Die Effekte von Prostitutionspolitik – eine internationale Vergleichsstudie
2012: Friedrich Hillegeist in der österreichischen Sozialversicherung
2012: Fokusgruppen Gewalt
2012: Geschichtsbuch Mitteleuropa
2012: Ehemaliges Konzentrationslager Gusen/St. Georgen, Denkmale und Standortentwicklung
2011: Zeitlebens konsequent. Hermann Langbein (1912-1995). Eine politische Biographie
2011: Namentliche Erfassung der ehemals inhaftierten ÖsterreicherInnen im KZ Ravensbrück – quantitative Auswertung der Datenbank
2011: Der Sozialpolitiker Karl Maisel
2011: “High-Risk Victims” Tötungsdelikte in Beziehungen: Verurteilungen 2008-2010
2011: Communities in Dialogue: How to bring People at the Margins into Policy Making
2011: Integrationsimpulse Schwarzatal
2011: Antisemitismus und Finanzkrise: eine Untersuchung österreichischer Printmedien
2010: Partnergewalt gegen ältere Frauen (Intimate Partner Violence against elderly Women) – Länderbericht Österreich
2010: Begleitforschung zur Qualitätssicherung in der Prozessbegleitung
2010: “Integration and Diversity in Education in Europe” – International Overview
2010: Johann Böhm in der österreichischen Sozialversicherung
2010: Formen und Verbreitung von Korruption in Österreich
2010: Kooperation von öffentlicher Jugendhilfe und Strafjustiz bei Sexualdelikten gegen Kinder – Österreich-Teil
2010: Weibliche Häftlinge im KZ Mauthausen und seinen Außenlagern (Hauptstudie)
2010: Feasibility Study: National legislation on gender violence and violence against children
2010: International Civic and Civic Education Study (ICCS)
2010: Integrationspartnerschaft Steiermark – Leitbild- und Strategieentwicklung
2010: Frauenbericht 2010: Beziehungsgewalt gegen Frauen
2009: (Szenario:i) Ein Beratungsangebot zur Szenarioentwicklung in der kommunalen Integrationspolitik
2009: Familienbericht 2009: Gewalt in der Familie
2009: Indikatoren für Demokratiequalität: Reformdiskussionen und Demokratiewahrnehmung der Bevölkerung
2009: Evaluierung des 3. Mentoringprogramms für Nachwuchswissenschafterinnen an der Universität Wien (muv3)
2009: Namentliche Erfassung der ehemals inhaftierten ÖsterreicherInnen im KZ Ravensbrück – Ausweitung der Archivrecherchen
2009: Europa und das Andere – Konflikte um Geschlecht und Religion – Tagung und Podiumsdiskussion
2008: Säkularisierung und geschlechtsspezifische Konstruktion der “anderen” Religion
2008: Evaluation der Gebietsbetreuung für den Bereich städtische Wohnhausanlagen
2008: Evaluierung von “SAM 9 – sozial, sicher, aktiv, mobil”
2008: Politische Bildung: Umsetzung und Perspektiven
2008: Ehemalige weibliche Häftlinge (in Nebenlagern) des KZ Mauthausen (Pilotstudie)
2008: “Demokratie messen?”
2008: “Hot spots” sozialer Konflikte und Gebietsbetreuung in Wiener Wohnhausanlagen
2008: Opferhilfe für Seniorinnen in Favoriten
2007: Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück
2007: Antisemitismus und Antifeminismus: eine zeitdiagnostische Studie der Vermittlung von Vorurteilen
2007: Integrationsleitbild Niederösterreich – Evaluierung und Grundlagenerhebung
2007: Handbuch der Vorurteile
2007: Prozessbegleitung
2007: Dokumentation der Geschichte der Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück
2007: RAXEN 7 (Racism and Xenophobia Network)
2006: Integration als kommunales Politikfeld
2006: “Zwischen Industrie und Politik” – 100. Geburtstag von Karl Waldbrunner
2006: Affirmative Action für MigrantInnen? Am Beispiel Österreich.
2006: Evaluierung des 2. Mentoringprogramms für Nachwuchswissenschafterinnen an der Universität Wien
2006: Evaluierung von “Help U. Eine Initiative der Wiener Linien und des Fonds Soziales Wien”
2006: Staatliche Politikfinanzierung als Instrument gegen politische Korruption?
2006: Kosten häuslicher Gewalt in Österreich
2006: Perspektiven des Monitoring und der Bekämpfung von Korruption im Rahmen der EU
2006: RAXEN 6 (Racism and Xenophobia Network)
2005: Das Privileg der Unsichtbarkeit
2005: Die namentliche Erfassung der ehemaligen Wiener Inhaftierten im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück
2005: Gewalt gegen Kinder
2005: Verschiedene Herkunft – gemeinsame Zukunft. Strategien und Maßnahmen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit – Aktion 2 und 3
2005: Gender-Evaluierung im antirassistischen Arbeitsfeld anhand ausgewählter Teile des Projekts “Verschiedene Herkunft – gemeinsame Zukunft. Strategien und Maßnahmen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit”
2005: Antisemitisch-misogyne Stereotype und deren Auswirkungen auf die Identität jüdischer Frauen in Österreich
2005: Soziale Gerechtigkeit
2005: “Das neue Österreich” – Die Ausstellung zum Staatsvertragsjubiläum 1955/2005
2005: Stimmungsbild – Erhebung von Problem- und Bedürfnislagen der niederösterreichischen Gemeinden in Bezug auf Integration
2005: RAXEN 5 (Racism and Xenophobia Network)
2004: Evaluation der Gebietsbetreuung neu
2004: Bezirkspolitik in Wien
2004: Campaign Strategies in the European Elections 2004
2004: Die Situation von Lesben, Schwulen und transgender/transsexuellen Personen am Arbeitsplatz
2004: Emigration – Flucht – Vertreibung. Migrationsbewegungen österreichischer Jüdinnen und Juden nach Palästina 1934-1948
2004: Gewaltprävention in der Schule
2004: Prävention Postpartaler Depression
2004: Außenstellen der Interventionsstellen Oberösterreich und Niederösterreich – eine erste Einschätzung von Erfolgen und Bedürfnissen
2004: Österreichische und jüdische Identität
2003: RAXEN 4 (Racism and Xenophobia Network)
2003: Verschuldung von MigrantInnen in Wien. Ursachen, Ausmaß und Folgen
2003: ZeitzeugInnenprojekt KZ-Gedenkstätte Mauthausen / Mauthausen Survivors Documentation Project
2003: Sexuelle Gewalt gegen Verfolgte des Nationalsozialismus
2003: BezirksvorsteherInnen und Bezirkspolitik
2003: Wissenschaftliche Betreuung bei der Entwicklung eines Kernlehrplans für die Grenzpolizei im europäischen Raum
2002: RAXEN 3 (Racism and Xenophobia Network)
2002: Konfliktlösungsmodelle für Großwohnanlagen
2002: Folgestudie zur Evaluierung des Bundesgesetzes zum Schutz vor Gewalt in der Familie
2002: Handbuch “Bericht über Migration und Integration in Österreich” Kapitel 8: Gesundheit und medizinische Versorgung von MigrantInnen
2002: Verschiedene Herkunft – gemeinsame Zukunft. Strategien und Maßnahmen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit – Aktion 1
2001: Jüdinnen in der österreichischen Frauenbewegung 1890 – 1938
2001: Arbeitsgruppe Wehrpolitische Ausbildung
2001: National Focal Point for Austria
2001: Der Konflikt Kreisky-Androsch: Zur Wahrnehmung und Gewichtung einer der zentralen Weichenstellungen der Zweiten Republik
2001: Politische Rahmenbedingungen und Konsequenzen der Liberalisierung vorgelagerter Sektoren für die Industrie
2001: Forschungsdokumentation “Fremdenfeindlichkeit in Österreich”/2
2001: Türkische Imame in Wien
2001: Alleinerzieherinnen in Wien
2001: Zugewanderte PatientInnen im Wiener Gesundheitssystem
2001: Wie ist die Haltung der Exekutive zu Fremden in Österreich und wie geht sie mit ihnen um?
2000: Integrationsindikatoren. Zur Nachhaltigkeit der Wiener Integrationspolitik
2000: Zur Qualität der österreichischen Demokratie: Ausgewählte Analysen – Perspektiven für Demokratiereform
2000: Demokratie in der kleinen Einheit: Politische Graswurzeln am Beispiel des Ersten Wiener Gemeindebezirks
2000: Korruption in Österreich: Verbreitung, Trends, Perspektiven der Prävention
2000: Sicherheit im öffentlichen Raum
2000: Lebenserinnerungen. Eine Dokumentation über die inhaftierten Österreicherinnen im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück
2000: Politische Rahmenbedingungen für staatliches Eigentum
2000: Evaluierung des Fonds zur Integration von Flüchtlingen
2000: Rechtsextreme Parteien – eine mögliche Heimat für Frauen?
2000: Sozialisation und Berufsbild von Richterinnen und Richtern
2000: Evaluierung des Lehrganges der Bildungsarbeit 1999 und der Aufbaumodule Weiterbildung 1999
1999: Bedarfserhebung – Maßnahmen für weibliche Prostituierte in Wien
1999: Handbuch betriebliche Frauenförderung – betriebliche Gleichstellung
1999: Begleitstudie zur Implementierung des Bundesgesetzes zum Schutz vor Gewalt in der Familie
1999: Managing Diversities
1999: Machbarkeitsstudie für ein ‘Haus der Toleranz’
1998: Reaktionen von Männern in Organisationen auf Gleichstellungsinitiativen
1998: Sozialer Dialog in Europa
1998: Managing E-Quality. Pilot project for Equality Oriented Management
1998: Literaturrecherche und Analyse zum Thema Arbeit mit Gewalttätern
1998: Wien-Identität
1998: Nationalsozialistische Tendenzen in Österreich in den 90er Jahren. Eine soziodemographische Analyse von Tatverdächtigen in Zusammenhang mit NS-Wiederbetätigung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus
1998: “Crossing Borders” Evaluierung des Nahost Jugendfriedensforums des Bruno Kreisky Forums für Internationalen Dialog
1998: Autonomie im Bereich des höheren Bildungswesens
1998: Österreich ist nicht gleich Österreich ist nicht gleich Österreich
1997: Gesellschaftliche Dynamik im Grenzraum Österreich-Slowakei
1997: Karenzurlaub
1997: Demokratie- und Verfassungs(reform)-Diskussion in Österreich
1997: Umsetzung des Wiener Modells einer kommunalen Interessenvertretung für ZuwanderInnen – Internationale Erfahrungen
1997: Bedürfnisstrukturen und Wohnrealität
1996: “Nebenjob Vater und Hausmann?” Wie betriebliche Strukturen innerfamiliäres Engagement von Männern behindern
1996: Entwicklung eines Kursangebotes für Lehroffiziere in der Wehrpolitischen Ausbildung
1996: Graue Panther – Zur Wahrscheinlichkeit und Intensität der politischen Mobilisierung der älteren Generation in Österreich
1996: 100 Jahre Illustrierte Neue Welt. Geschichte einer Zeitschrift
1996: Tausend Jahre Österreich – Lebenswelten kleiner Leute
1996: Soziopolitische Netzwerke türkischer MigrantInnen in Wien
1996: Rassismen & Feminismen. Ausgewählte Analysen afrikanisch-amerikanischer Wissenschafterinnen und ihre Bedeutung für Österreich
1996: Der Nationalrat auf dem Weg zum Arbeitsparlament
1996: Gewalt gegen Exekutivbeamte und -beamtinnen
1996: Wiedereinsteigerinnen in Wien: Potential – Perspektiven – Maßnahmen
1995: Beyond Beijing
1995: Eurofemmes
1995: Möglicheiten der Sozialpartnerschaft in Slowenien
1995: Grenzüberschreitung Wien – Bratislava. Zur politischen Dynamik einer urbanen Zusammenarbeit
1995: Koordination der österreichischen Vorbereitungen zur Weltfrauenkonferenz in Peking 1995
1995: Städtische Autonomie in Mitteleuropa: Bratislava, Budapest, Prag, Wien
1995: Situation der ersten Generation türkischer, serbischer und bosnischer Arbeitsmigranten in Wien – unter Berücksichtigung der Akkulturation der zweiten Generation
1995: Organisation und Administration der Umsetzung der vom Österreichischen Nationalkomitee zur Vorbereitung der UNO-Weltfrauenkonferenz 1995 bzw. ihrer regionalen Vorbereitungsgruppen entwickelten Ideen und Vorschläge
1995: Zukunftsperspektiven der Arbeiterkammern
1995: Polnische MigrantInnen in Wien