Bearbeitung von Stalking-Fällen in Tatausgleich und Bewährungshilfe


Die Studie wird vom Verein NEUSTART finanziert, der bundesweit im Auftrag der Justiz u.a. Diversionsmaßnahmen wie etwa Tatausgleich sowie Bewährungshilfe durchführt. Geplant ist neben der Erstellung einer Tätertypologie auf Basis der Evaluierung von NEUSTART-Fällen eine Recherche internationaler Good-practice-Beispiele.