Neuerscheinungen


Hubert Sickinger

BEZIRKSPOLITIK IN WIEN

Das Buch behandelt auf Basis von fast 70 ausführlichen Interviews, die der Verfasser 2003-2006 mit allen derzeit amtierenden Bezirksvorstehern Wiens sowie mit den Klubvorsitzenden und Bezirksvorsteher-Stellvertretern in fünf ausgewählten Bezirken durchgeführt hat, zentrale Bereiche der Wiener Bezirkspolitik. Beschrieben werden

  • Die Wiener Parteien auf Bezirksebene;
  • Die typischen politischen Karrieren und innerparteilichen Funktionen der Bezirksvorsteher;
  • deren (auch Eigen-) Beschreibung ihrer Tätigkeiten, ihrer Gestaltungsspielräume und ihres Amtsverständnisses;
  • Aufgaben und Karrieremuster der übrigen Inhaber von Ämtern auf Bezirkspolitik: der Bezirksvorsteher-Stellvertreter, Klubvorsitzenden und einfachen Bezirksräte;
  • Die Arbeit in den Bezirksinstitutionen (unterschiedliche Beziehungsmuster der Parteien auf Bezirksebene, Arbeit in den Bezirksvertretungen, Ausschüssen und Kommissionen; Beziehungen der Bezirke zur Stadt)
  • Gemeinsamkeiten und Kontraste zwischen der Bezirksautonomie und anderen Varianten "bürgernaher", partizipatorischer Demokratie wie der lokalen Agenda 21;
  • Die wichtigsten Themen bzw. Problemfelder der Bezirkspolitik.

Fallstudien zur Politik in fünf ausgewählten Bezirken (Innere Stadt, Neubau, Meidling, Döbling und Floridsdorf) runden das Buch ab.

Das Buch ist zwar ein Blick "von außen", geschrieben von einem erfahrenen (auf Parteienforschung spezialisierten) Politologen, lässt aber breit auch die handelnden Personen selbst "zu Wort kommen" (und gibt in diesem Sinne auch die Perspektive der handelnden Akteure wieder). Durch diese Kombination der Perspektiven ist das Buch sowohl für Bezirks- und Gemeindepolitiker, als auch für aktive Parteimitarbeiter von Interesse, die sich für eine Mitarbeit in Bezirksvertretungen interessieren - ebenso wie für Bürger, die mit Bezirkspolitikern in Kontakt treten.


Innsbruck/Wien/Bozen: Studienverlag, Dezember 2006.
ISBN: 978-3-7065-4366-8, Umfang: 200 Seiten, Preis: EUR 24.90
Bestellmöglichkeit: http://www.studienverlag.at/titel.php3?TITNR=4366