Publikationen


Guenther Steiner

Reinhold Melas und die österreichische Sozialversicherung

Wollte man den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger zumindest bis 1970 in einer Person charakteriesieren, wäre dies sicher Reinhold Melas. Als sein leitender Angestellter war er Schlüsselfigur für alle wesentlichen Entscheidungen der Aufbauphase der Sozialversicherung nach 1945. Die politisch Verantwortlichen vertrauten auf sein Urteil, und er hat ihre Politik beeinflusst. Andererseits musste er politische Entscheidungen zur Kenntnis nehmen. Melas ist Beispiel für die Diskrepanz zwischen der Experten- und der politischen Ebene, gerade im ideologisch hoch aufgeladenen Feld der Sozialversicherung. Bundeskanzler Julius Raab sah in Melas den "Sozialversicherungspapst".

Studie im Auftrag des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger

Bestellung